Felicitasroman

Klappentext: Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas

Guten Tag Ihr Lieben, hier kommt der Klappentext zu meinem aktuellen Romanprojekt. Liebe Grüße Christiane (Paula Grimm) Klappentext Niederrheinkurier 17. März 1977 Brutale Vergewaltigung an der Bushaltestelle Jungfernweg Wie die örtliche Kriminalpolizei mitteilt, wurde am Mittwoch dem 16. März gegen 19.10 Uhr die siebzehnjährige Friseurin Terese Haechmanns an der Bushaltestelle Jungfernweg in Tannhuysen brutal überfallen und vergewaltigt. Sie wurde, nachdem sie an der Bushaltestelle ausgestiegen war, von drei Männern mit Vogelmasken überfallen und zumindest von einem der Männer hinter dem Bushäuschen vergewaltigt. Der Mann trug eine Taubenmaske. Seine beiden Helfershelfer sollen eine Papageien- und eine Spatzenmaske getragen haben. Das erklärten die Geschädigte und Richard Bongartz, der zufällig mit dem Fahrrad am Tatort vorbei kam, und dem es zumindest gelang die Täter in die Flucht zu schlagen. Bislang konnten die Täter nicht ermittelt werden. Tannhuysener Gemeindeblatt: . 1978 1. Kalenderwoche Wir sind glücklich über die Geburt von Felicitas Haechmanns, geboren am 28.12.1977 um 19.28 Uhr in Tannhuysen. Herzlich willkommen, Fee! Terese, Isabel und Heinrich Haechmanns!

3 Kommentare 2.11.13 10:17, kommentieren