Aktuelle Informationen

Schreiben im November (NaNoWriMo)

Tach zusammen,

meine Schreibarbeit steht im November ganz im Zeichen des NANoWriMo (National Novel Writing Month). So weit ich informiert bin, stammt diese Idee ursprünglich aus Italien, wo Autoren, die an einem Roman arbeiten, sich selbst und anderen zeigen, was sie können, wie sie ein Romanprojekt voranbringen können. Es gilt, an jedem Tag im November so viel zu schreiben, dass am 30. des Monats 50.000 Worte für das Projekt gemacht wurden.

Ich habe gestern Abend mit leichter Verspätung also beschlossen, dass ich am NaNoWriMo 2013 mit meinem aktuellen Projekt, dem Felicitasroman teilnehme.
"'ran an den Speck!"
Selbstverständlich werde ich Euch in diesem Blog auf dem Laufenden über die Fort- und Rückschritte berichten. Und natürlich gibt es auch Kostproben aus dem Felicitasprojekt, das Ihr vollständig unter http://texthaseonline.com findet.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm)

2.11.13 10:00, kommentieren